Arbeitskreis Fotografie Mannheim – Vormittags Fotogruppe

AMESCADA Fotoschule Mannheim

Arbeitskreis Fotografie Mannheim
Freitagvormittags Fotogruppe

 

Die Kunst ein gutes Foto zu machen

Ein gutes Foto zu machen ist nicht ganz einfach. Dies liegt daran, dass es einhergeht mit Überlegungen, Bildgestaltung, Herangehensweisen und den vielen technischen Parametern der Kamera und des gekonnten Einsatzes des Objektives.
In diesem offenen Arbeitskreis Fotografie wollen wir uns mit diesen Themen beschäftigen. Der Arbeitskreis Fotografie ist hautsächlich an praktischem Arbeiten orientiert und für jeden Fotografie-Interessenten geeignet, der Lust am fotografieren hat, egal ob Anfänger oder erfahrener Fotoanwender.

Der leitende Dozent

Michael Maier ist Fotograf und Spezialist für visuelle Kunst. Mit vielfach herausragenden Fotoarbeiten wie z.B. „Abenteuer Wüste“, „The Chinese“, „The Arabs“, „The Life in Cambodia“, etc. zeigt er immer wieder, was Fotografie sein kann. Für die AMESCADA-Fotoakademie führt er in einem Arbeitskreis in die anspruchsvollere und zum Teil konzeptionelle Fotografie ein. Kreative Bildkompositionen und Composings stehen dabei im Mittelpunkt der fotografischen Arbeit. Sie erlauben Welten zu erschaffen, die die freie Fantasie beflügelt und so den Betrachter in seinen Bann zieht.

 

Anmeldung:
Ganz unten auf der Seite am Anmeldeformular.

 

 

BLOG: 2018-01
THMEA: Plätze, Räume, Licht und Schatten

Plätze und Räume, Licht und Schatten, eine unendliche Welt fotogener Motive und spannender Fotografie. Ein gutes Foto zu machen, ist hier nicht leicht, vor allem dann, wenn es anspruchsvoll sein soll! Wir beschäftigen uns mit den Möglichkeiten der ansprucsvollen Fotografie von Plätzen und Räumen mit großartigen Motiven! Lernen Sie mit uns die fotografische Umsetzung dieses so wundervollen wie interessanten Themas.

Dieser Blog beschäftigt sich mit den Inhalten:

  • Plätze, Räume, Licht & Schatten in der Fotografie
  • Einführung in das Thema
  • Techniken zur Umsetzung
  • Bildgestaltung
  • Fotoausrüstung
  • Umsetzung des Themas
  • Bildbesprechung
 Datum
 Uhrzeit
 Tag 
 Bemerkung
 12.01.2018
 19.01.2018
 26.01.2018
 02.02.2018
 09.02.2018
 10:00 – 13:00
 10:00 – 13:00
 10:00 – 13:00
 10:00 – 13:00
 10:00 - 13:00
  Fr.
  Fr.
  Fr.
  Fr.
  Fr.
 Einführung in das Thema
 Praktische Übungen
 Umsetzung des Themas
 Umsetzung des Thema
 Auswertung & Bildbesprechung

[ausgebucht]

Anmeldung ganz unten auf der Seite!

 

 

BLOG: 2018-02
THEMA: Das Quadratische Bildformat I

„Hochformate für Höhe und Querformate für Weite“ – das kennt doch jeder, oder? Aber ist es wirklich so trivial? Wie beeinflussen Bildformate Aussage und Wirkung unserer Bilder? Im Folgenden zeigen ich anhand eines Fotografie-Arbeitskreises, wie Bildformate den Charakter eines Fotos maßgeblich prägen. Entscheide dich künftig ganz bewusst, welches Format du verwenden möchtest und entdecke in neuen Bildformaten ungeahntes Potential. Das quadratische Format ist in künstlerischen Kreisen nicht wegzudenken. Das Quadratische Bildformat der Hasselblad ist ein hoch spannendes Fotoformat und ein Klassiker in der Fotografiewelt. Gekonnt eingesetzt, ist es Großartig!

In diesem Fotografiearbeitskreis zeigen wir wie es geht. Sehen, Lernen und Begreifen!

Dieser Blog beschäftigt sich mit den Inhalten:

  • Das Quadratische Bildformat
  • Einführung in das Bildformat
  • Bildgestaltung
  • Umsetzung des Themas
 Datum
 Uhrzeit
 Tag 
 Bemerkung
 16.02.2018
 23.02.2018
 02.03.2018
 09.03.2018
 16.03.2018
 23.03.2018
 10:00 – 13:00
 10:00 – 13:00
 10:00 – 13:00
 10:00 - 13:00
 10:00 - 13:00
 10:00 – 13:00
  Fr.
  Fr.
  Fr.
  Fr.
  Fr.
  Fr.
 Einführung in das Thema
 Praktische Übungen
 Umsetzung des Thema
 Umsetzung des Themas
 Umsetzung des Themas
 Auswertung & Bildbesprechung

[ausgebucht]

Anmeldung ganz unten auf der Seite!

 

 

BLOG: 2018-03
THEMA: Das Quadratische Bildformat II

„Hochformate für Höhe und Querformate für Weite“ – das kennt doch jeder, oder? Aber ist es wirklich so trivial? Wie beeinflussen Bildformate Aussage und Wirkung unserer Bilder? Im Folgenden zeigen ich anhand eines Fotografie-Arbeitskreises, wie Bildformate den Charakter eines Fotos maßgeblich prägen. Entscheide dich künftig ganz bewusst, welches Format du verwenden möchtest und entdecke in neuen Bildformaten ungeahntes Potential. Das quadratische Format ist in künstlerischen Kreisen nicht wegzudenken. Das Quadratische Bildformat der Hasselblad ist ein hoch spannendes Fotoformat und ein Klassiker in der Fotografiewelt. Gekonnt eingesetzt, ist es Großartig!

In diesem Fotografiearbeitskreis zeigen wir wie es geht. Sehen, Lernen und Begreifen!

Dieser Blog beschäftigt sich mit den Inhalten:

  • Das Quadratische Bildformat in der Architektur
  • Das Quadratische Bildformat in der Landschaftsfotografie
  • Das Quadratische Bildformat in der Bildgestaltung
  • Das Quadratische Bildformat in der Kunst
 Datum
 Uhrzeit
 Tag 
 Bemerkung
 13.04.2018
 20.04.2018
 27.04.2018
 04.05.2018
 11.05.2018
 11.05.2018
 10:00 – 13:00
 10:00 – 13:00
 10:00 – 13:00
 10:00 – 13:00
 10:00 - 13:00
 13:00 - 17:00
  Fr.
  Fr.
  Fr.
  Fr.
  Fr.
 Fr.
 Einführung in das Thema
 Praktische Übungen
 Umsetzung des Themas
 Umsetzung des Thema
 Tagesausflug Frankfurt
 Auswertung & Bildbesprechung

[ausgebucht]

Anmeldung ganz unten auf der Seite!

 

 

THEMA: Landschaftsfotografie
FOTOREISE Nordsee – Fotografie Pfingstakademie 2018

AUSZEIT FOTOGRAFIE

Begleiten Sie Michael Maier auf eine atemberaubende Erlebnis- und Fotografie-Entdeckungsreise durch grandiose Landstriche ans Meer. Lernen Sie, wie Sie von Ihm, wie Sie den Blick für das Wesentliche in der Landschaftsfotografie schärfen und in einen wirkungsvollen Bildausschnitt mit Elementen wie Licht und Schatten, Farbe und Form verwandeln. Erfahren Sie wie Sie Ihr Bild gelungen und ansprechend gestalten und mit Hilfe von Bildkomposition und Bildgestaltung auf den Punkt bringen. Nur eine gelungene Fotografie unterscheidet sich von beiläufigen Schnappschüssen. Sei dabei – das bin ich mir wert!

Dieser Blog beschäftigt sich mit den Inhalten:

  • Einführung in die Themen
  • Landschaftsfotografie
  • Filterfotografie
  • Langzeitbelichtung
  • Kreative & künstlerische Fotografie
  • Bildkomposition
  • Bildgestaltung
  • Gestalten mit Licht, Farbe, Schärfe und Bewegung
  • Bildbearbeitung mit Photoshop
  • Umsetzung des Themas
 Datum
 Uhrzeit
 Tag 
 Bemerkung
 21.05.2018
 22.05.2018
 23.05.2018
 24.05.2018
 25.05.2018
 10:00 – 13:00
 10:00 – 13:00
 10:00 – 13:00
 10:00 – 13:00
 10:00 - 13:00
  Mo.
  Di.
  Mi.
  Do.
  Fr.
 Einführung in das Thema
 Praktische Übungen
 Umsetzung des Themas
 Umsetzung des Thema
 Auswertung & Bildbesprechung

[bereits ausgebucht]

Anmeldung ganz unten auf der Seite!

 

 

BLOG: 2018-04
THEMA: Fotografieren wie Horst Hamann – Das vertikale Panorama-Format

Nach dem Erfolgreichen und gelungenen Projekt „Das Quadratische Format – Eine Darstellungsform“ widmen wir uns einer erweiterten Form des Fotoformates, dem Vertikalen Format. In Anlehnung  des großen Erfolgs von Horst Hamann’s Fotografischer Serie „vertical“ greifen wir in diesem Fotografie-Arbeitskreis das Thema auf. Lerne eine neue Sichtweise in der Fotografie und löse „alt hergebrachte“ Konventionen auf. Lerne wie Bildformate Aussage und Wirkung unserer Bilder beeinflussen? Im Folgenden zeigen ich anhand eines Fotografie-Arbeitskreises, wie Bildformate den Charakter eines Fotos maßgeblich prägen. Entscheide dich künftig ganz bewusst, welches Format du verwenden möchtest und entdecke in neuen Bildformaten ungeahntes Potential. Das quadratische Format ist in künstlerischen Kreisen nicht wegzudenken. Das Vertikale Bildformat des Panoramas ist ein hoch spannendes Fotoformat und ein Klassiker in der Fotografiewelt. Gekonnt eingesetzt, ist es Großartig!

Dieser Blog beschäftigt sich mit den Themen:

  • Einführung in die Themen
  • Das vertikale Bildformat in der Fotografie
  • Das vertikale Bildformat in der Bildgestaltung
  • Das vertikale Bildformat in der Architektur
  • Das vertikale Bildformat in der Landschaftsfotografie
  • Das vertikale Bildformat in der Kunst
  • Umsetzung des Themas
  • Ausarbeitung mit Photoshop
  • Auswertung und Bildbesprechung
 Datum
 Uhrzeit
 Tag 
 Bemerkung
 15.06.2018
 22.06.2018
 29.06.2018
 06.07.2018
 13.07.2018
 20.07.2018
 27.07.2018
 10:00 – 13:00
 10:00 – 13:00
 10:00 – 13:00
 10:00 – 13:00
 10:00 - 13:00
 10:00 - 13:00
 10:00 – 13:00
  Fr.
  Fr.
  Fr.
  Fr.
  Fr.
  Fr.
  Fr.
 Einführung in das Thema
 Praktische Übungen
 Praktische Übungen
 Umsetzung des Thema
 Umsetzung des Themas
 Umsetzung des Themas
 Auswertung & Bildbesprechung

[bereits ausgebucht]

Anmeldung ganz unten auf der Seite!

 

 

BLOG: 2018-05
THEMA: Fotografieren wie Robert Häusser – Die Kunst der Form und der Dinge in SchwarzWeiß

Ich liebe Robert Häusser!

Robert Häusser ist wohl einer der anerkanntesten und berühmtesten Fotografen aus Mannheim. Geboren am 08.11.1924 in Stuttgart und bedauerlicherweise verstorben am 05.08.2013 in Mannheim. In dieser Zeit schuf er einzigartige Bildwerke, die eine fantastische fotografische Darstellung in überwiegend in Schwarzweiß angefertigten Fotos. Seine Darstellungskraft und sein Ausdrucksvermögen ist beeindruckend! Ganz ohne Photoshop, Lightroom und Instagram schuf er einzigartige Bildwerke, die sagenhaft beeindruckend sind.

Im Andenken an Robert Häusser möchte ich seine Arbeit dauerhaft lebendig halten und lehre deshalb an dieser Fotoakademie seine Werte.

Seine Bilder von Dingen und Zeichen in einer oft mystischen, industriell oder agrarisch geprägten Landschaft sind, nach Susan Sontag, „Ergebnis einer intensiven gedanklichen und gestalterischen Auseinandersetzung mit den vorgefundenen Objekten der sichtbaren Realität“. Häusser selbst formuliert: „Die kleinen stillen Dinge zogen mich an.“ Häussers optische Handschrift besteht in einer Klarheit der Formen, starken Hell-Dunkel-Kontrasten und einem oft symmetrischen, immer aber klar gegliederten Bildaufbau. Seine Art zu fotografieren besteht nicht darin, etwas zu arrangieren oder eine vorgefasste Bildvorstellung zu inszenieren, sondern die Quintessenz der vorgefundenen unveränderten Realität durch den Stil der Abbildung herauszuschälen, seien es Gegenstände, Landschaften oder – relativ selten auch – Menschen. Diesem Zweck ordnet er alle fotografischen Parameter wie Blickwinkel, Lichtführung, Komposition, Bildaufteilung, Bildausschnitt, aber auch Ausbelichtung, Kontrast etc. so unübersehbar klar unter, dass hinter den fotografierten Gegenständen ein bisher unbemerktes Wesen hervorzutreten scheint. Häusser fertigt seine Abzüge immer selbst an, um auf diese Art auch während der Entwicklung und Ausbelichtung Einfluss auf seine Bilder zu haben.

Dieser Blog beschäftigt sich mit den Inhalten:

  • Einführung in die Arbeit von Robert Häusser
  • Einführung in die fotografische Arbeitsweise von Robert Häusser
  • Einführung in die Schwarzweiß-Fotografie von Robert Häusser
  • Einführung in Sinn und Wesen der Fotografie von Robert Häusser
  • Bildgestaltung und Fotografieren wie Robert Häusser
  • Umsetzung des Themas
 Datum
 Uhrzeit
 Tag 
 Bemerkung
 14.09.2018
 21.09.2018
 28.09.2018
 05.10.2018
 12.10.2018
 10:00 – 13:00
 10:00 – 13:00
 10:00 – 13:00
 10:00 – 13:00
 10:00 - 13:00
  Fr.
  Fr.
  Fr.
  Fr.
  Fr.
 Einführung in das Thema
 Praktische Übungen
 Umsetzung des Themas
 Umsetzung des Thema
 Auswertung & Bildbesprechung

[Teilnahme begrenzt nur noch 5 Plätze frei]

Anmeldung ganz unten auf der Seite!

 

 

THEMA: Noch offen

M

Dieser Blog beschäftigt sich mit den Inhalten:

  • Einführung in
  • Bildgestaltung
  • Umsetzung des Themas
 Datum
 Uhrzeit
 Tag 
 Bemerkung
 19.10.2018
 26.10.2018
 09.11.2018
 16.11.2018
 18.11.2018
 10:00 – 13:00
 10:00 – 13:00
 10:00 – 13:00
 10:00 – 13:00
 18:00 - 21:00
  Fr.
  Fr.
  Fr.
  Fr.
  So.
 Einführung in das Thema
 Praktische Übungen
 Umsetzung des Themas
 Umsetzung des Thema
 Auswertung & Bildbesprechung

[noch Plätze frei]

Anmeldung ganz unten auf der Seite!

 

 

 

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld)

Für welchen Arbeitskreis interessieren Sie sich? (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Sie sind kein Spam-Roboter?
captcha

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

This entry was posted in Fotografie, Fotokurse and tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , .