Category Archives: Allgemein

Foto Workshop Bergfotografie | AMESCADA-Fotoschule

Atemberaubender Foto-Workshop Bergfotografie

Sie lieben Berge und fotografieren gerne, jedoch sehen die Fotos immer gewöhnlich aus, dann ist das hier wohl genau das, was Sie suchen!

Fotografieren in den Bergen ist eine äußerst anspruchsvolle fotografische Disziplin. Bergfotografie in gelungenen Fotos zu transportieren ist eine echte Herausforderung. Wir zeigen Ihnen in diesem FotoWorkshop wie es geht und führen Sie Schritt für Schritt in die beeindruckende Fotografie in den Bergen ein. Dieser Workshop ist sowohl für Einsteiger in die Fotografie, als auch für Fortgeschrittene bis zu sehr erfahrenen Teilnehmer geeignet. Lernen Sie von den Besten! Wir haben eine 100%ige Zufriedenheit unserer Teilnehmer mit einzigartigen Bestbewertungen!

Lesen Sie unsere Kundenmeinungen hier: Klick!

BESCHREIBUNG

Magie der Berge – Eine beeindruckender Fotoworkshop mit Michael Maier durch unberührte Landschaften mit faszinierender Bergfotografie. Erleben Sie mit der einzigartigen AMESCADA-Fotoschule auf diesen Kurzreisen in wilde, ungezähmte Bergwelten mit großartigen Lehreinheiten atemberaubende Bergfotografie. Dieser Fotoworkshop widmet sich einer stimmungsvollen Bergfotografie. Landschaften, Gipfel, Steilwände und Berggruppen werden gekonnt in Szene gesetzt, begleitet von zahlreichen Tipps & Tricks des Meisters. Lernen Sie, wie Sie in traumhaften Fotos die Majestät der Bergwelt festhalten.

LANDSCHAFTSFOTOGRAFIE IN DEN BERGEN

Ziel des Seminars ist es, den Teilnehmern einen Einblick in die besondere Form der Landschaftsfotografie – der Bergfotografie – zu geben.

AUS DEM INHALT

Den Teilnehmern wird Folgendes vermittelt:

  • Wichtige Tipps zur Fotoausrüstung
  • Wichtige Tipps zur Outdoor-Ausrüstung in den Bergen
  • Körperliche Grundvoraussetzungen für die Bergfotografie:
  • Wie entsteht ein gutes Bergbild?
  • Wie löst man die Probleme?
  • Bildgestaltung in der Bergfotografie
  • Einsatz von Filtern in der Bergfotografie
  • Panoramafotografie in den Bergen

IHRE DOZENT/EN

Ihre Dozenten sind KEINE Hobbyknipser, Hobbyfotografen, oder Selfmade-Fotografen!

Ihre Dozenten sind berufstätige Profi-Fotografen, die auf diesem Fachgebiet arbeiten. Sie haben alle eine bei uns geschulte Zusatzqualifikation für Didaktik, Lehren und Unterrichtsgestaltung! Wir haben ausschließlich hochkompetente Trainer, die ihr Handwerk verstehen. Wir haben eine 100%ige Zufriedenheit mit absoluten Bestbewertungen und Bestnoten unserer Teilnehmer!!!

Lesen Sie unsere „Kundenmeinungen“ hier – Klick!

 

TERMINE

REISEZEITRAUM
25.06.2019 – 28.06.2019 [4 Tage]

VORTREFFEN
24.03.2019 um 18:00 – 21:00 Uhr

NACHTREFFEN
Termin noch offen

KOSTEN

250,00 €  Fotoworkshop Bergfotografie

LEISTUNGEN

Im WorkShopPreis enthalten

  • Alle Vortreffen
  • Alle Fotoworkshops Bergfotografie
  • Alle Nachtreffen
  • Betreuung und Ansprechpartner vor Ort

Nicht im WorkShopPreis enthalten

  • Anreise
  • Übernachtung
  • Verpflegung
  • Kurtaxe
  • Eintrittsgelder z.B. Bergbahn
  • Versicherung/en
    • Reise-Rücktritt-Versicherung
    • Private Kranken- / Auslandskranken-Versicherung
    • Haftpflicht-Versicherung
    • Sonstige z.B ADAC, etc.
  • Persönliche Ausgaben

 

 

HIER ANMELDEN

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld)

Betreff

Welche Fotoreise möchten Sie anfragen?

Ihre Nachricht

Sie sind kein Spam-Roboter?
captcha

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

 

 

 

 

Also posted in Fotografie, Fotokurse, Fotoreisen, FotoWalk Tagged , , , , , , , , , , , , , , , |

FotoTools für Arbeitskreis Fotografie AMESCADA-Fotoschule Mannheim

 

FotoTools für Offener Arbeitskreis Fotografie

an der AMESCADA-Fotoakademie Mannheim

 

 

 

 

 

 

BLOG – Im Bann des arktischen Lichts

 

Im Bann des arktischen Lichts

Komponieren mit Licht

 

 

 

 

 

 

 

 

 

AMESCADA-Fotoschule – Foto-Tools für Azubis

 

 

 

AMESCADA-Fotoschule Mannheim

FOTO-TOOLS für Auszubildende

 

 

 

TOOLS FÜR AUFSTECKBLITZE

 

SOFTBOXEN

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Besten FotoTools der Welt

Die Besten FotoTools und Ausrüstungstipps!

Als Fotografen und Foto-Spezialisten werden wir permanent vor neue Herausforderungen gestellt, die es zu lösen gilt. Dabei sind auch uns Grenzen im Umfang und Gewicht unserer Fotoausrüstung gesetzt. Vor allem dann, wenn wir unsere Fotoausrüstung selbst über weite Strecken bei unseren Expeditionsreisen tragen müssen. Wir haben vieles getestet und einiges für die Besten FotoTools der Welt bewertet. Nachstehend wollen wir hier einige unserer Ausrüstungsgegenstände vorstellen und Euch wertvolle Tipps zu einer gelungenen und ausgewogenen Fotoexpeditionsausrüstung geben. Dieser Artikel wird permanent erweitert. Also ab und zu mal vorbeischauen!

 

 

ALLGEMEINES

Taschenlampen

Original Lumitact Flashlight G700 SET

 

 

FOTO-TRANSPORT

Dem Transport und Schutz der Fotoausrüstung gilt unsere besondere Aufmerksamkeit! Nachstehend finden Sie unsere Empfehlungen, die wir getestet und für gut befunden haben.

 

ÜBERSICHT

FotoTrolly, FotoRucksack, FotoTasche

Foto-Trolly & Foto-Rucksack, Foto-Tasche auch tauglich als Handgepäck in Flugzeugen!
BITTE überprüfen Sie zur Sicherheit unbedingt die exakten Gepäckmaße!

      

 

Foto-Trolly

Foto-Trolly & Foto-Rucksack in einem inkl. tauglich als Handgepäck in Flugzeugen!
BITTE überprüfen Sie zur Sicherheit unbedingt die exakten Gepäckmaße!

 

Foto-Rucksack

Einer der besten Fotorucksäcke in unseren Tests mit einem Top Preis-/Leistungsverhältnis ist der

Lowepro Flipside 400 AW II

 

Foto-Tasche

Einer der besten Fototaschen in unseren Tests mit einem Top Preis-/Leistungsverhältnis ist die

TENBA Messenger Fototasche Large (L) (DNA15)

 

 

 

PANORAMA-Fotografie

Nivellierbasis für Stative

Yunn Stativ Nivellierbasis Kugel Nivellierkopf Kamera Schraube und 3/8″ Stativ Schraube Kamera Kugelkopf, die Ihre SLR Kameras in Pegel Einstellen können, mit Aufbewahrungstasche

 

Nodalpunkt-Adapter

Rollei Panoramakopf 200 Mark II – 360 Grad Panoramakopf mit Transportkoffer zur sicheren Befestigung, Tragkraft bis zu 3 kg, Acra Swiss kompatibel – Schwarz

 

 

 

 

SPEICHERMEDIEN

Speicherkarten SDXC 4K

         

 

 

 

 

SSD Mobiler Speicher

SANDISK Portable 2TB SSD Mobiler Speicher
USB-C – Robust, wasser- und staubbeständig (IP-55)

IT-HARDWARE

iPhone XS Max 512GB
Adobe iPad Pro 11″ 1TB
MacBook Pro

Das iPad Pro 11″ ist ein echtes Arbeitstier sogar für 4K-Videos und bietet mit 1TB genügend Speicher für umfangreiche Daten & Datensammlungen.

   

INHALTSVERZEICHNIS

BLOG Fotografie

FOTOTOOLS

ALLGEMEINES

FOTOTASCHEN

  • Fototaschen
  • Foto-Messenger
  • Fotorucksäcke
  • Fototrollys

SPEICHERKARTEN

  • Micro-SD
  • SDXC
  • CF

AKKUS & AKKULADEGERÄTE

STATIVE

  • Kleine Stative
  • Reisestative
  • Arbeitsstative

PANORAMAFOTOGRAFIE

  • Nivellierbasis
  • Nodalpunktadapter

 

L-Winkel

  • L-Winkel (QR Quick) für Nikon D750


 

IT, COMPUTER, SOFTWARE & CO.

HANDY

 

TABLETS

 

LAPTOPS

 

WORKSTATIONS

 

DATENSICHERUNG

  • Datensicherungskonzepte
  • NAS-Systeme
  • RAID-Systeme
  • RAID-Festplatten

 

  • LIGHTROOM-Konzept
  • PHOTOSHOP-Konzept

 

 

 

 

Also posted in Aktuelles, Blog, Fotoreisen, Fototechnik

FotoWalk Frankfurt Winterlichter

FotoWalk Winterlichter Frankfurt

Ein Zauber von Licht liegt an den langen Winterabenden auf dem Stadtpark in der Metropole Frankfurt. Es verwandelt den Park zu einer zauberhaften Oase winterlicher Magie. Hunderte von Lichtern illuminieren in den Abendstunden die einzigartige Pflanzenwelt und geben der Natur eine besondere Atmosphäre. Überall glitzert und funkelt es. Die Wege werden durch kunstvolle Lichtobjekte sowie Klang- und Videoinstallationen zu einem Erlebnispfad durch den Winter.

Ein Zauber von Licht liegt an den langen Winterabenden auf dem Stadtpark in der Metropole Frankfurt. Es verwandelt den Park zu einer zauberhaften Oase winterlicher Magie. Hunderte von Lichtern illuminieren in den Abendstunden die einzigartige Pflanzenwelt und geben der Natur eine besondere Atmosphäre. Überall glitzert und funkelt es. Die Wege werden durch kunstvolle Lichtobjekte sowie Klang- und Videoinstallationen zu einem Erlebnispfad durch den Winter.

Kommen Sie mit uns auf einen zauberhaften FotoWalk durch diese magische Landschaft. Egal ob Anfänger oder erfahrener Fotointeressent, wir zeigen Ihnen in dieser wundervollen Umgebung die Welt der Nachtfotografie. Lernen Sie von unseren hoch kompetenten Foto-Spezialisten-Team und Profifotografen zahlreiche Tipps & Tricks, wie man diese Lichter gekonnt fotografiert und in Szene setzt. Erleben Sie mit uns die magische Welt der Nachtfotografie hautnah! Jetzt anmelden!

 

Geeignet für
  • Alle fotografieinteressierte Menschen
  • Kinder ab 8 Jahren
    (Beachten Sie unser Familienförderprogramm Klick)
Sie lernen
  • Einweisung im Umgang mit einem Stativ, damit keine Unfälle passieren
  • Das fotografieren im Modus „M“ (Manuell)
  • Die gekonnte Belichtungseinstellung
  • Der Umgang mit Licht und Farbe
  • Bildgestaltung
  • Zahlreiche Tipps & Trick der Profis
  • und vieles mehr…
Termine

Samstag, den 12.01.2019 von 17:00 – 21:00 Uhr [Dauer 4h]

Kosten

49,00 € Kursbeitrag

Treffpunkt
  • Den Treffpunkt und weitere Infos erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung
Vorraussetzungen
  • Kameras mit der Einstellung „M“ (Manuell) oder
    zumindest Zeiteinstellung 15″ Sekunden
  • Alle Fotokameras (analog + digital) der Klassen Spiegelreflexkameras, Bridgekameras, Systemkameras
  • Stativ
Kenntnisse
  • Einfache Grundkenntnisse zur Bedienung der eigenen Kamera
Mitzubringen
  • Stativ
  • Kameraausrüstung
    Brennweiten zwischen 18 – 200mm sind empfohlen
  • Speicherkarte(n)
  • Voll aufgeladener Akku
    (Denken Sie eventuell an einen Ersatzakku)
  • Kleine Taschenlampe
Kleidung
  • Angemessene Kleidung
    Der FotoWalk findet draußen statt
  • Handschuhe werden Empfohlen
Ihre Dozenten
  • Ausgebildete Profifotografen
    mit Zusatzqualifikation Didaktik & Lehre und
    mit Zusatzqualifikation Licht-Design
  • Sie werden von 2 Fach-Dozenten betreut
    Ein Fachdozent und eine Fachdozentin

 

Anmeldung:
Ganz unten auf dieser Seite am Anmeldeformular.

[Teilnahme begrenzt]

 

 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere FotoWalks finden Sie hier – Hier!
Herausragenden Fotokurse Klick!
Fantastischen FotoReisen Klick!

 

 

Was ist ein FotoWalk?

Ein Fotowalk eigentlich Photowalk ist KEIN Fotokurs und auch kein Fotoworkshop, sondern vielmehr ein für jeden geeigneter praxisorientierter Fotospaziergang. Hierunter verstehen wir auch eine praxisorientierte Fotoexkursion.

Der leitende Dozent

Michael Maier ist Fotograf und Spezialist für visuelle Kunst. Mit vielfach herausragenden Fotoarbeiten wie z.B. „Abenteuer Wüste“, „The Chinese“, „The Arabs“, „The Life in Cambodia“, etc. zeigt er immer wieder, was Fotografie sein kann. Für die AMESCADA-Fotoakademie führt er in einem FotoWalk in die anspruchsvollere und zum Teil konzeptionelle Fotografie ein. Kreative Bildkompositionen und Composings stehen dabei im Mittelpunkt der fotografischen Arbeit. Sie erlauben Welten zu erschaffen, die die freie Fantasie beflügelt und so den Betrachter in seinen Bann zieht.

 

 

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld)

Für welchen Fotowalk interessieren Sie sich? (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Sie sind kein Spam-Roboter?
captcha

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Also posted in Fotografie, Fotokurse Tagged , , , , , , , , , , , , , |

Arbeitskreis Fotografie Mannheim – Abend Fotogruppe

Offener Arbeitskreis Fotografie Mannheim
Mittwochabend Fotogruppe

 

Die Kunst ein gutes Foto zu machen

Ein gutes Foto zu machen ist nicht ganz einfach. Dies liegt daran, dass es einhergeht mit Überlegungen, Bildgestaltung, Herangehensweisen und den vielen technischen Parametern der Kamera und des gekonnten Einsatzes des Objektives.
In diesem offenen Arbeitskreis Fotografie wollen wir uns mit diesen Themen beschäftigen. Der Arbeitskreis Fotografie ist hautsächlich an praktischem Arbeiten orientiert und für jeden Fotografie-Interessenten geeignet, der Lust am fotografieren hat, egal ob Anfänger oder erfahrener Fotoanwender.

Der leitende Dozent

Michael Maier ist Fotograf und Spezialist für visuelle Kunst. Mit vielfach herausragenden Fotoarbeiten wie z.B. „Abenteuer Wüste“, „The Chinese“, „The Arabs“, „The Life in Cambodia“, „The Faces of Cambodia“ etc. zeigt er immer wieder, was Fotografie sein kann. Für die AMESCADA-Fotoakademie führt er in einem Arbeitskreis in die anspruchsvollere und zum Teil konzeptionelle Fotografie ein. Kreative Bildkompositionen und Composings stehen dabei im Mittelpunkt der fotografischen Arbeit. Sie erlauben Welten zu erschaffen, die die freie Fantasie beflügelt und so den Betrachter in seinen Bann zieht.

 

Anmeldung:
Ganz unten auf der Seite am Anmeldeformular.

 

 

BLOG: 2019-01 – [7 Termine]
THMEA: Das Quadratische Bildformat

„Hochformate für Höhe und Querformate für Weite“ – das kennt doch jeder, oder? Aber ist es wirklich so trivial? Wie beeinflussen Bildformate Aussage und Wirkung unserer Bilder? Im Folgenden zeigen ich anhand eines Fotografie-Arbeitskreises, wie Bildformate den Charakter eines Fotos maßgeblich prägen. Entscheide dich künftig ganz bewusst, welches Format du verwenden möchtest und entdecke in neuen Bildformaten ungeahntes Potential. Das quadratische Format ist in künstlerischen Kreisen nicht wegzudenken. Das Quadratische Bildformat der Hasselblad ist ein hoch spannendes Fotoformat und ein Klassiker in der Fotografiewelt. Gekonnt eingesetzt, ist es Großartig!.

In diesem Fotografiearbeitskreis zeigen wir wie es geht. Verstehen, Lernen und Begreifen!

Dieser Blog beschäftigt sich mit den Inhalten:

  • Einführung in das Thema
  • Techniken zur Umsetzung
  • Bildgestaltung
  • Fotoausrüstung
  • Umsetzung des Themas
  • Bildbesprechung
 Datum
 Uhrzeit
 Tag 
 Bemerkung
 16.01.2019
 23.01.2019
 30.01.2019
 06.02.2019
 13.02.2019
 20.02.2019
 27.02.2019
 18:00 – 21:00
 18:00 – 21:00
 18:00 – 21:00
 18:00 – 21:00
 18:00 – 21:00
 18:00 – 21:00
 18:00 – 21:00
  Mi.
  Mi.
  Mi.
  Mi.
  Mi.
  Mi.
  Mi.
 Einführung in das Thema
 Praktische Übungen
 Umsetzung des Themas
 Umsetzung des Thema
 Umsetzung des Thema
 Umsetzung des Thema
 Auswertung & Bildbesprechung

[ausgebucht]

Anmeldung ganz unten auf der Seite!

 

 

BLOG: 2019-02 – [5 Termine]
THEMA: Miniaturwelten

Die Miniaturfotografie ist ein besonders reizvolles Fotogenre, bei dem man zahlreiche Alltagssituationen mit kleinen Figuren zwischen Alltagsgegenständen darzustellen versucht.

In diesem Fotografiearbeitskreis zeigen wir wie es geht. Verstehen, Lernen und Begreifen!

Dieser Blog beschäftigt sich mit den Inhalten:

  • Einführung in das Thema
  • Techniken zur Umsetzung
  • Bildgestaltung
  • Fotoausrüstung
  • Umsetzung des Themas
  • Bildbesprechung
 Datum
 Uhrzeit
 Tag 
 Bemerkung
 13.03.2019
 20.03.2019
 27.03.2019
 03.04.2019
 10.04.2019
 18:00 – 21:00
 18:00 – 21:00
 18:00 – 21:00
 18:00 – 21:00
 18:00 – 21:00
  Mi.
  Mi.
  Mi.
  Mi.
  Mi.
 Einführung in das Thema
 Praktische Übungen
 Umsetzung des Thema
 Umsetzung des Themas
 Auswertung & Bildbesprechung

[ausgebucht]

Anmeldung ganz unten auf der Seite!

Weitere Informationen hier – Klick

 

BLOG: 2019-03 – [5 Termine]
THEMA: Bildsteuerung durch Filter

Eine alte Kunst, die in Vergessenheit geraten ist. Filter können dazu beitragen, die Qualität Ihrer Fotos ganz erheblich zu verbessern. Dabei meinen wir NICHT DIGITALE Filter, wie bei Instagram, sondern vielmehr OPTISCHE Filter! Sie helfen, Lichtstimmungen viel besser und intensiver herauszuarbeiten, Bewegung sichtbar zu machen, Farben satter abzubilden, den Dynamikumfang zu steuern und vieles mehr.

In diesem Arbeitskreis Fotografie erfahren Sie, welche Filter wie sinnvoll eingesetzt werden können. Sie erhalten unbezahlbare Tipps für die Auswahl und Anschaffung, sowie zur Handhabung der verschiedenen Systeme. Wir zeigen Ihnen wie der gezielte Einsatz von optischen Filtern zu beeindruckenden Fotos von Landschafts-, Natur- und Stadtmotiven verhelfen.

In diesem Fotografiearbeitskreis zeigen wir wie es geht. Lernen, Verstehen und Begreifen!

Dieser Blog beschäftigt sich mit den Inhalten:

  • Einführung in das Thema „Fotografieren mit optischen Filtern“
  • Techniken zur Umsetzung
  • Bildgestaltung
  • Fotoausrüstung (wichtige Filter)
  • Umsetzung des Themas
  • Bildbesprechung
 Datum
 Uhrzeit
 Tag 
 Bemerkung
 08.05.2019
 15.05.2019
 22.05.2019
 29.05.2019
 05.06.2019
 18:00 – 21:00
 18:00 – 21:00
 18:00 – 21:00
 18:00 – 21:00
 18:00 – 21:00
  Mi.
  Mi.
  Mi.
  Mi.
  Mi.
 Einführung in das Thema
 Praktische Übungen
 Umsetzung des Themas
 Umsetzung des Themas
 Auswertung & Bildbesprechung

[ausgebucht]

Anmeldung ganz unten auf der Seite!

 

 

THEMA: Landschaftsfotografie
FOTOREISE Nordsee – Fotografie Pfingstakademie 2019

AUSZEIT FOTOGRAFIE

Begleiten Sie Michael Maier auf eine atemberaubende Erlebnis- und Fotografie-Entdeckungsreise durch grandiose Landstriche ans Meer. Lernen Sie, wie Sie von Ihm, wie Sie den Blick für das Wesentliche in der Landschaftsfotografie schärfen und in einen wirkungsvollen Bildausschnitt mit Elementen wie Licht und Schatten, Farbe und Form verwandeln. Erfahren Sie wie Sie Ihr Bild gelungen und ansprechend gestalten und mit Hilfe von Bildkomposition und Bildgestaltung auf den Punkt bringen. Nur eine gelungene Fotografie unterscheidet sich von beiläufigen Schnappschüssen. Sei dabei – das bin ich mir wert!

Dieser Blog beschäftigt sich mit den Inhalten:

  • Einführung in die Themen
  • Landschaftsfotografie
  • Filterfotografie
  • Langzeitbelichtung
  • Kreative & künstlerische Fotografie
  • Bildkomposition
  • Bildgestaltung
  • Gestalten mit Licht, Farbe, Schärfe und Bewegung
  • Bildbearbeitung mit Photoshop
  • Umsetzung des Themas
 Datum
 Uhrzeit
 Tag 
 Bemerkung
 08.06.2019
 09.06.2019
 10.06.2019
 11.06.2019
 12.06.2019
 13.06.2019
 14.06.2019
 15.06.2018
 10:00 – 18:00
 10:00 – 18:00
 10:00 – 18:00
 10:00 – 18:00
 10:00 - 18:00
 10:00 - 18:00
 10:00 - 18:00
 10:00 - 18:00
  Sa.
  So.
  Mo.
  Di.
  Mi.
  Do.
  Fr.
  Sa
 Anreise
 Einführung in das Thema
 Praktische Übungen
 Umsetzung des Themas
 Umsetzung des Themas
 Umsetzung des Themas
 Auswertung & Bildbesprechung
 Abreise

[ausgebucht]

Anmeldung ganz unten auf der Seite!

 

 

BLOG: 2019-04 – [5 Termine]
THEMA: SIGNS (Zeichen)

Unzählige Zeichen umgeben uns überall auf der ganzen Welt. Zeichen, die als „Geheimbotschaften“ anmuten oder in höchst origineller Art fotografisch verknüpft werden. Wir wollen uns genau mit diesem Thema im kommenden Arbeitskreis Fotografie am Mittwochabend beschäftigen.

Der Fotograf Michael Maier erklärt anschaulich, wie man diese Zeichen findet und gekonnt fotografisch umsetzt. Sei dabei, bei einem originellen wie spannenden „Kunst“-Thema der Fotografiegattung Street-Fotografie.

In diesem Fotografiearbeitskreis zeigen wir wie es geht. Verstehen, Lernen und Begreifen!

Dieser Blog beschäftigt sich mit den Themen:

  • Einführung in das Thema
  • Techniken zur Umsetzung
  • Bildgestaltung
  • Fotoausrüstung
  • Umsetzung des Themas
  • Bildbesprechung
 Datum
 Uhrzeit
 Tag 
 Bemerkung
 03.07.2019
 10.07.2019
 17.07.2019
 24.07.2019
 31.07.2019
 18:00 – 21:00
 18:00 – 21:00
 18:00 – 21:00
 18:00 – 21:00
 18:00 – 21:00
  Mi.
  Mi.
  Mi.
  Mi.
  Mi.
 Einführung in das Thema
 Praktische Übungen
 Umsetzung des Themas
 Umsetzung des Themas
 Auswertung & Bildbesprechung

[ausgebucht]

Anmeldung ganz unten auf der Seite!

 

SEMESTERFERIEN / SOMMERFERIEN

Beginn wieder ab 13.09.2019

 

BLOG: 2019-05 – [7 Termine]
THEMA: Fotografieren wie Horst Hamann – Das vertikale Bild!

Nach dem Erfolgreichen und gelungenen Projekt „Das Quadratische Format – Eine Darstellungsform“ widmen wir uns einer erweiterten Form des Fotoformates, dem Vertikalen Format. In Anlehnung  des großen Erfolgs von Horst Hamann’s Fotografischer Serie „vertical“ greifen wir in diesem Fotografie-Arbeitskreis das Thema auf. Lerne eine neue Sichtweise in der Fotografie und löse „alt hergebrachte“ Konventionen auf. Lerne wie Bildformate Aussage und Wirkung unserer Bilder beeinflussen? Im Folgenden zeigen ich anhand eines Fotografie-Arbeitskreises, wie Bildformate den Charakter eines Fotos maßgeblich prägen. Entscheide dich künftig ganz bewusst, welches Format du verwenden möchtest und entdecke in neuen Bildformaten ungeahntes Potential. Das quadratische Format ist in künstlerischen Kreisen nicht wegzudenken. Das Vertikale Bildformat des Panoramas ist ein hoch spannendes Fotoformat und ein Klassiker in der Fotografiewelt. Gekonnt eingesetzt, ist es Großartig!

Dieser Blog beschäftigt sich mit den Inhalten:

  • Einführung in die Themen
  • Das vertikale Bildformat in der Fotografie
  • Das vertikale Bildformat in der Bildgestaltung
  • Das vertikale Bildformat in der Architektur
  • Das vertikale Bildformat in der Landschaftsfotografie
  • Das vertikale Bildformat in der Kunst
  • Umsetzung des Themas
  • Ausarbeitung mit Photoshop
  • Auswertung und Bildbesprechung
 Datum
 Uhrzeit
 Tag 
 Bemerkung
 11.09.2019
 18.09.2019
 25.09.2019
 02.10.2019
 09.10.2019
 16.10.2019
 23.10.2019
 18:00 – 21:00
 18:00 – 21:00
 18:00 – 21:00
 18:00 – 21:00
 18:00 – 21:00
 18:00 – 21:00
 18:00 – 21:00
  Mi.
  Mi.
  Mi.
  Mi.
  Mi.
  Mi.
  Mi.
 Einführung in das Thema
 Praktische Übungen
 Umsetzung des Themas
 Umsetzung des Themas
 Umsetzung des Themas
 Bildbearbeitung mit Photoshop
 Auswertung & Bildbesprechung

[nur noch wenig Plätze frei]

Anmeldung ganz unten auf der Seite!

 

 

BLOG: 2019-06 – [5 Termine]
THEMA: Die Macht der Weitwinkel-Objektive!

Für Landschaften Weitwinkelobjektive! So einfach ist das nicht. Weitwinkelobjektive sind hochkarätige Gestaltungsmittel, deren Einsatz schwierig und technisch extrem anspruchsvoll ist, wenn man bildgewaltige fotografische Arbeiten anfertigen will. Falsch eingesetzt, erhält man zwar schon weite Bilder, aber ebenso langweilig! In diesem Arbeitskreis Fotografie geht es um das Fotografieren mit weiten Winkeln, deren Probleme, Schwächen und Stärken und wie man sie gekonnt einsetzt. Einfach nur weit, ist nicht. Wir beschäftigen uns in diesem Arbeitskreis Fotografie mit der Kunst der  weiten und spektakulären Aufnahmen im gekonnten Einsatz von Weitwinkelobjektive. Vom Porträt über Architektur bis zur Landschaft. Dieser Arbeitskreis orientiert sich an der künstlerischen Fotografie!

In diesem Fotografiearbeitskreis zeigen wir wie es geht. Verstehen, Lernen und Begreifen!

Dieser Blog beschäftigt sich mit den Inhalten:

  • Einführung in das Thema
  • Techniken zur Umsetzung
  • Bildgestaltung
  • Fotoausrüstung
  • Umsetzung des Themas
  • Bildbesprechung
 Datum
 Uhrzeit
 Tag 
 Bemerkung
 05.11.2019
 06.11.2019
 13.11.2019
 20.11.2019
 27.11.2019
 18:00 – 21:00
 18:00 – 21:00
 18:00 – 21:00
 18:00 – 21:00
 18:00 – 21:00
  Di.
  Mi.
  Mi.
  Mi.
  Mi.
 Einführung in das Thema
 Umsetzung des Themas
 Umsetzung des Themas 
 Umsetzung des Themas
 Auswertung & Bildbesprechung

[Frei]

Anmeldung ganz unten auf der Seite!

 

 

 

 

 

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld)

Für welchen Arbeitskreis interessieren Sie sich? (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Sie sind kein Spam-Roboter?
captcha

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

 

 

 

 


ARCHIV

Hier sehen Sie vergangene Arbeitskreise Fotografie in Mannheim


 

Blog: Die geheimnisvolle Nacht
THEMA: Plätze, Räume, Licht und Schatten

Die Nacht, eine unendliche Welt fotogener Motive und spannender Fotografie. Ein gutes Foto zu machen, ist hier nicht leicht, vor allem dann, wenn es anspruchsvoll sein soll! Wir beschäftigen uns mit den Möglichkeiten der ansprucsvollen Fotografie bei Nacht mit spektakulären Motiven! Lernen Sie mit uns die fotografische Umsetzung dieses so wundervollen wie interessanten und abenteuerlichen Themas.

Dieser Blog beschäftigt sich mit den Inhalten:

  • Plätze, Räume, Licht & Schatten in der Nachtfotografie
  • Einführung in das Thema
  • Techniken zur Umsetzung
  • Bildgestaltung
  • Fotoausrüstung
  • Das Arbeiten mit Stativ
  • Umsetzung des Themas
  • Bildbesprechung
 Datum
 Uhrzeit
 Tag 
 Bemerkung
 10.01.2018
 17.01.2018
 24.01.2018
 31.01.2018
 07.02.2018
 18:00 – 21:00
 18:00 – 21:00
 18:00 – 21:00
 18:00 – 21:00
 18:00 - 21:00
  Mi.
  Mi.
  Mi.
  Mi.
  Mi.
 Einführung in das Thema
 Praktische Übungen
 Umsetzung des Themas
 Umsetzung des Thema
 Auswertung & Bildbesprechung

[ausgebucht]

Anmeldung ganz unten auf der Seite!

 

 

Blog: Die geheimnisvolle Nacht
THEMA: Illuminations-Fotografie

„Illuminations-Fotografie – Ein Motiv im farbigen Lichtermeer“ ist der weitere Teil der erfolgreichen AMESCADA-Lights-Trilogie (Satelliten, Illumination, Lichtmalerei) der Fotografiereihe „Die geheimnisvolle Nacht“.

Die Verwendung von Licht und Beleuchtung in der Architektur entwickelt sich rasant und beeinflusst zunehmend vielfältige kreative Disziplinen. Aber nicht nur Architektur will beleuchtet sein, auch andere Motive sind es wert zu illuminieren. Die AMESCADA Fotoschule präsentiert im Rahmen des Arbeitskreis Fotografie eine reiche Auswahl an innovativen Fotografie-Projekten, die Trends in der kreativen Nutzung von Licht in der Illuminations-Fotografie setzen.  Kommen Sie mit und melden Sie sich rechtzeitig an, da es nur sehr begrenzt Plätze gibt. Neben Fotografie-Begeisterten kann sich jeder an dem beeindruckenden Arbeitskreis Fotografie beteiligen.

Dieser Blog beschäftigt sich mit den Inhalten:

  • Illuminations-Fotografie
  • Einführung in das Thema
  • Techniken zur Umsetzung
  • Das Arbeiten mit Licht
  • Bildgestaltung
  • Fotoausrüstung
  • Das Arbeiten mit Stativ
  • Umsetzung des Themas
  • Bildbesprechung
 Datum
 Uhrzeit
 Tag 
 Bemerkung
 21.02.2018
 28.02.2018
 07.03.2018
 14.03.2018
 21.03.2018
 18:00 – 21:00
 18:00 – 21:00
 18:00 – 21:00
 18:00 - 21:00
 18:00 – 21:00
  Mi.
  Mi.
  Mi.
  Mi.
  Mi.
 Einführung in das Thema
 Praktische Übungen
 Umsetzung des Thema
 Umsetzung des Themas
 Auswertung & Bildbesprechung

[ausgebucht]

Anmeldung ganz unten auf der Seite!

 

 

Blog: Intuitiv-Fotografie
THEMA: Unscharf ist das neue Scharf!

In Zeiten der Digitalfotografie, wo jeder um maximale Schärfe buhlt, stellt sich die Frage, ob man dadurch mehr sieht? In diesem Arbeitskreis Fotografie geht es um die gekonnte Darstellung des Motivs mittels Unschärfe! Kommen Sie mit in die Welt der Darstellungskunst mittels Unschärfe. Ein hoch interessanter Fotografie-Arbeitskreis, der Ihnen NEUE Sichtweisen in der Fotografie vermittelt und ein NEUES Bewusstsein für Bildsprache schafft! Sei mit dabei und melden Sie sich rechtzeitig an, da es nur sehr begrenzt Plätze gibt. Neben Fotografie-Begeisterten kann sich jeder an dem beeindruckenden Arbeitskreis Fotografie beteiligen.

Dieser Blog beschäftigt sich mit den Inhalten:

  • Die Unschärfe als Gestaltungsmittel
  • Einführung in das Thema
  • Techniken zur Umsetzung
  • Bildgestaltung
  • Fotoausrüstung
  • Das Arbeiten mit Stativ
  • Umsetzung des Themas
  • Bildbesprechung
 Datum
 Uhrzeit
 Tag 
 Bemerkung
 11.04.2018
 18.04.2018
 25.04.2018
 09.05.2018
 16.05.2018
 18:00 – 21:00
 18:00 – 21:00
 18:00 – 21:00
 18:00 – 21:00
 18:00 - 21:00
  Mi.
  Mi.
  Mi.
  Mi.
  Mi.
 Einführung in das Thema
 Praktische Übungen
 Umsetzung des Themas
 Umsetzung des Thema
 Auswertung & Bildbesprechung

[ausgebucht]

Anmeldung ganz unten auf der Seite!

 

 

Blog: Panoramafotografie
THEMA: Panorama-Fotografie

Die Panoramafotografie gehört zu den anspruchsvollsten Disziplinen der Fotografie. Panoramen bieten dem Betrachter ein erweitertes Gesichtsfeld und begeistern mit ihrer realistischen Abbildung und endlosen Details in den Fotografien. Panoramen sind bei gekonnter Umsetzung einfach beeindruckend.

Michael Maier führt Sie in die beeindruckende Welt der digitalen Panoramafotografie ein. Erfahren Sie von einem Fachspezialisten, welche Ausrüstung sinnvoll und empfohlen ist und lernen Sie anhand von anschaulichen Beispielen die richtige Aufnahmetechnik kennen und wie Sie Ihre Bilder am Rechner gelungen zusammenfügen. Kommen Sie und melden Sie sich an. Neben Fotografie-Begeisterten kann sich jeder an dem beeindruckenden Arbeitskreis Fotografie beteiligen.

Dieser Blog beschäftigt sich mit den Themen:

  • Panorama-Fotografie
  • Panoramatypen im Blickpunkt
  • Ausrüstung und Einstellungen
  • Den Nodalpunkt verstehen
  • No-Parallaxe Point finden und einstellen
  • Geeignete Objektive und Bildwirkung
  • Belichtung und Belichtungsmessung
  • Software für die Panoramaerstellung
  • Techniken zur Umsetzung
  • Das Arbeiten mit Licht
  • Das Arbeiten mit Stativ
  • Umsetzung des Themas
  • Bildbesprechung
 Datum
 Uhrzeit
 Tag 
 Bemerkung
 13.06.2018
 20.06.2018
 27.06.2018
 04.07.2018
 11.07.2018
 18.07.2018
 25.07.2018
 18:00 – 21:00
 18:00 – 21:00
 18:00 – 21:00
 18:00 – 21:00
 18:00 - 21:00
 18:00 - 21:00
 18:00 – 21:00
  Mi.
  Mi.
  Mi.
  Mi.
  Mi.
  Mi.
  Mi.
 Einführung in das Thema
 Praktische Übungen
 Praktische Übungen
 Umsetzung des Thema
 Umsetzung des Themas
 Umsetzung des Themas
 Auswertung & Bildbesprechung

[ausgebucht]

Anmeldung ganz unten auf der Seite!

 

 

Blog: Die geheimnisvolle Nacht
THEMA: Die Macht von Licht und Schatten in der Fotografie

Die Macht von Licht und Schatten in der Fotografie. Damit meinen wir nicht die „abgedroschenen“ Phrasen und Weisheiten aus dem Internet von Licht und Schatten, sondern vielmehr die Macht des Lichtes und die Macht des „Nichtlichtes“. Eine visuelle Gestaltung durch „Nichtlicht“ und die Bedeutung in der Fotografie. Begib Dich mit uns auf eine visuelle Reise der Motivgestaltung und Interpretation. Lerne von den Besten und begib Dich auf einen neuen Pfad der künstlerischen Fotografie.

Dieser Blog beschäftigt sich mit den Inhalten:

  • Die Macht der Dunkelheit in der Fotografie
  • Einführung in das Thema
  • Techniken zur Umsetzung
  • Das Arbeiten mit Licht
  • Bildgestaltung
  • Fotoausrüstung
  • Das Arbeiten mit Stativ
  • Umsetzung des Themas
  • Bildbesprechung
 Datum
 Uhrzeit
 Tag 
 Bemerkung
 12.09.2018
 19.09.2018
 26.09.2018
 03.10.2018
 10.10.2018
 18:00 – 21:00
 18:00 – 21:00
 18:00 – 21:00
 18:00 – 21:00
 18:00 - 21:00
  Mi.
  Mi.
  Mi.
  Mi.
  Mi.
 Einführung in das Thema
 Praktische Übungen
 Umsetzung des Themas
 Umsetzung des Thema
 Auswertung & Bildbesprechung

[ausgebucht]

Anmeldung ganz unten auf der Seite!

 

 

Blog: Die geheimnisvolle Nacht
THEMA: Lichtmalerei (Lightpainting)

Lichtmalerei „Lichtgraffiti-Fotografie“ ist der weitere Teil der erfolgreichen AMESCADA-Lights-Trilogie (Satelliten, Illumination, Lichtmalerei) der Fotografiereihe „Die geheimnisvolle Nacht“.

Erleben Sie Live atemberaubende Lichtmalkunststücke von der Licht-Designerin Sabine Riesbeck! Gekonnt zeigt Sie in der Praxis wie man auch mit einfachen Mitteln beeindruckende Bilder erstellt. Sei mit dabei, bei diesem großartigen Spektakel!

Dieser Blog beschäftigt sich mit den Inhalten:

  • Lichtmalerei-Fotografie
  • Einführung in das Thema
  • Techniken zur Umsetzung
  • Das Arbeiten mit Licht
  • Bildgestaltung
  • Fotoausrüstung
  • Das Arbeiten mit Stativ
  • Umsetzung des Themas
  • Bildbesprechung
 Datum
 Uhrzeit
 Tag 
 Bemerkung
 17.10.2018
 24.10.2018
 07.11.2018
 14.11.2018
 18.11.2018
 18:00 – 21:00
 18:00 – 21:00
 18:00 – 21:00
 18:00 – 21:00
 18:00 - 21:00
  Mi.
  Mi.
  Mi.
  Mi.
  So.
 Einführung in das Thema
 Praktische Übungen
 Umsetzung des Themas
 Umsetzung des Thema
 Auswertung & Bildbesprechung

[ausgebucht]

Anmeldung ganz unten auf der Seite!

 

 

 

 

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld)

Für welchen Arbeitskreis interessieren Sie sich? (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Sie sind kein Spam-Roboter?
captcha

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Also posted in Fotografie, Fotokurse Tagged , , , , , , , , , , |

Arbeitskreis Fotografie Mannheim – Vormittags Fotogruppe

AMESCADA Fotoschule Mannheim

Offener Arbeitskreis Fotografie Mannheim
Freitagvormittags Fotogruppe

 

Die Kunst ein gutes Foto zu machen

Ein gutes Foto zu machen ist nicht ganz einfach. Dies liegt daran, dass es einhergeht mit Überlegungen, Bildgestaltung, Herangehensweisen und den vielen technischen Parametern der Kamera und des gekonnten Einsatzes des Objektives.
In diesem offenen Arbeitskreis Fotografie wollen wir uns mit diesen Themen beschäftigen. Der Arbeitskreis Fotografie ist hautsächlich an praktischem Arbeiten orientiert und für jeden Fotografie-Interessenten geeignet, der Lust am fotografieren hat, egal ob Anfänger oder erfahrener Fotoanwender.

Der leitende Dozent

Michael Maier ist Fotograf und Spezialist für visuelle Kunst. Mit vielfach herausragenden Fotoarbeiten wie z.B. „Abenteuer Wüste“, „The Chinese“, „The Arabs“, „The Life in Cambodia“, „The Faces of Cambodia“ etc. zeigt er immer wieder, was Fotografie sein kann. Für die AMESCADA-Fotoakademie führt er in einem Arbeitskreis in die anspruchsvollere und zum Teil konzeptionelle Fotografie ein. Kreative Bildkompositionen und Composings stehen dabei im Mittelpunkt der fotografischen Arbeit. Sie erlauben Welten zu erschaffen, die die freie Fantasie beflügelt und so den Betrachter in seinen Bann zieht.

 

Anmeldung:
Ganz unten auf der Seite am Anmeldeformular.

 

 

BLOG: 2019-01 – [7 Termine]
THMEA: Panorama-Fotografie I

Die Panoramafotografie gehört zu den anspruchsvollsten Disziplinen der Fotografie. Panoramen bieten dem Betrachter ein erweitertes Gesichtsfeld und begeistern mit ihrer realistischen Abbildung und endlosen Details in den Fotografien. Panoramen sind bei gekonnter Umsetzung einfach beeindruckend.

Michael Maier führt Sie in die beeindruckende Welt der digitalen Panoramafotografie ein. Erfahren Sie von einem Fachspezialisten, welche Ausrüstung sinnvoll und empfohlen ist und lernen Sie anhand von anschaulichen Beispielen die richtige Aufnahmetechnik kennen und wie Sie Ihre Bilder am Rechner gelungen zusammenfügen. Kommen Sie und melden Sie sich an. Neben Fotografie-Begeisterten kann sich jeder an dem beeindruckenden Arbeitskreis Fotografie beteiligen.

Dieser Blog beschäftigt sich mit den Themen:

  • Panorama-Fotografie
  • Panoramatypen im Blickpunkt
  • Ausrüstung und Einstellungen
  • Den Nodalpunkt verstehen
  • No-Parallaxe Point finden und einstellen
  • Geeignete Objektive und Bildwirkung
  • Belichtung und Belichtungsmessung
  • Software für die Panoramaerstellung
  • Techniken zur Umsetzung
  • Das Arbeiten mit Licht
  • Das Arbeiten mit Stativ
  • Umsetzung des Themas
  • Bildbesprechung
 Datum
 Uhrzeit
 Tag 
 Bemerkung
 11.01.2019
 18.01.2019
 25.01.2019
 01.02.2019
 08.02.2019
 15.02.2019
 22.02.2019
 01.03.2019
 10:00 – 13:00
 10:00 – 13:00
 10:00 – 13:00
 
 10:00 - 13:00
 10:00 - 13:00
 10:00 - 13:00
 10:00 - 13:00
  Fr.
  Fr.
  Fr.
  Fr.
  Fr.
  Fr.
  Fr.
  Fr.
 Einführung in das Thema
 Praktische Übungen
 Umsetzung des Themas
      K E I N   T R E F F E N !
 Umsetzung des Thema
 Umsetzung des Thema
 Umsetzung des Thema
 Auswertung & Bildbesprechung

[ausgebucht]

Anmeldung ganz unten auf der Seite!

 

 

BLOG: 2019-02 – [6 Termine]
THEMA: Panorama-Fotografie  I I

Die Panoramafotografie gehört zu den anspruchsvollsten Disziplinen der Fotografie. Panoramen bieten dem Betrachter ein erweitertes Gesichtsfeld und begeistern mit ihrer realistischen Abbildung und endlosen Details in den Fotografien. Panoramen sind bei gekonnter Umsetzung einfach beeindruckend.

Michael Maier führt Sie in die beeindruckende Welt der digitalen Panoramafotografie ein. Erfahren Sie von einem Fachspezialisten, welche Ausrüstung sinnvoll und empfohlen ist und lernen Sie anhand von anschaulichen Beispielen die richtige Aufnahmetechnik kennen und wie Sie Ihre Bilder am Rechner gelungen zusammenfügen. Kommen Sie und melden Sie sich an. Neben Fotografie-Begeisterten kann sich jeder an dem beeindruckenden Arbeitskreis Fotografie beteiligen.

Dieser Blog beschäftigt sich mit den Themen:

  • Erweiterte Panorama-Fotografie
  • Mehrzeilige Panoramen
  • HDR-Panoramen
  • Mehrzeilige HDR Panoramen
  • 360° Panoramen
  • Software für mehrzeilige Panoramaerstellung
  • Erweiterte Techniken zur Umsetzung
  • Das Kunst-Panorama
  • Umsetzung des Themas
  • Bildbesprechung
 Datum
 Uhrzeit
 Tag 
 Bemerkung
 08.03.2019
 15.03.2019
 22.03.2019
 29.03.2019
 05.04.2019
 12.04.2019
 10:00 – 13:00
 10:00 – 13:00
 10:00 – 13:00
 10:00 - 13:00
 10:00 - 13:00
 10:00 – 13:00
  Fr.
  Fr.
  Fr.
  Fr.
  Fr.
  Fr.
 Einführung in das Thema
 Praktische Übungen
 Umsetzung des Thema
 Umsetzung des Themas
 Umsetzung des Themas
 Auswertung & Bildbesprechung

[ausgebucht]

Anmeldung ganz unten auf der Seite!

 

 

BLOG: 2019-03 – [6 Termine]
THEMA: Die Kunst der richtigen Brennweite!

Die Wahl der Brennweite ist für die Bildwirkung von Fotos entscheidend. Ein mächtiges Gestaltungselement von Fotos ist die passende Wahl des Objektivs (Brennweite). Bereits die Festlegung, welchen Bildwinkel das Foto haben soll, trägt zu einem großen Teil zum Gesamteindruck bei.

Die richtige Brennweite ist in anspruchsvollen künstlerischen Kreisen nicht wegzudenken. Das Besondere ist hier, dass die Brennweite den Bildwinkel (Blickwinkel) in einem gelungenem  Verhältnis die Aufmerksamkeit dem Motiv angedeihen lässt. Wer gute Fotos haben möchte, muss dies schon bei der Aufnahme und der Wahl der richtigen Brennweite (Objektiv) berücksichtigen.

Machen Sie die Brennweite zum gestalterischen Konzept und setzen Sie sich intensiv mit Komposition, Proportionen und Raum auseinander!

In diesem Fotografiearbeitskreis zeigen wir wie es geht. Lernen, Verstehen und Begreifen!

Dieser Blog beschäftigt sich mit den Inhalten:

  • Einführung in das Thema
  • Techniken zur Umsetzung
  • Bildgestaltung
  • Fotoausrüstung
  • Umsetzung des Themas
  • Bildbesprechung
 Datum
 Uhrzeit
 Tag 
 Bemerkung
 03.05.2019
 10.05.2019
 17.05.2019
 24.05.2019
 31.05.2019
 07.06.2019
 10:00 – 13:00
 10:00 – 13:00
 10:00 – 13:00
 10:00 – 13:00
 10:00 - 13:00
 10:00 - 13:00
  Fr.
  Fr.
  Fr.
  Fr.
  Fr.
 Fr.
 Einführung in das Thema
 Praktische Übungen
 Umsetzung des Themas
 Umsetzung des Themas
 Umsetzung des Themas
 Auswertung & Bildbesprechung

[ausgebucht]

Anmeldung ganz unten auf der Seite!

 

 

THEMA: Landschaftsfotografie
FOTOREISE Nordsee – Fotografie Pfingstakademie 2019 [8 Tage]
AUSZEIT FOTOGRAFIE

Begleiten Sie Michael Maier auf eine atemberaubende Erlebnis- und Fotografie-Entdeckungsreise durch grandiose Landstriche ans Meer. Lernen Sie, wie Sie von Ihm, wie Sie den Blick für das Wesentliche in der Landschaftsfotografie schärfen und in einen wirkungsvollen Bildausschnitt mit Elementen wie Licht und Schatten, Farbe und Form verwandeln. Erfahren Sie wie Sie Ihr Bild gelungen und ansprechend gestalten und mit Hilfe von Bildkomposition und Bildgestaltung auf den Punkt bringen. Nur eine gelungene Fotografie unterscheidet sich von beiläufigen Schnappschüssen. Sei dabei – das bin ich mir wert!

Dieser Blog beschäftigt sich mit den Inhalten:

  • Einführung in die Themen
  • Landschaftsfotografie
  • Filterfotografie
  • Langzeitbelichtung
  • Kreative & künstlerische Fotografie
  • Bildkomposition
  • Bildgestaltung
  • Gestalten mit Licht, Farbe, Schärfe und Bewegung
  • Bildbearbeitung mit Photoshop
  • Umsetzung des Themas
 Datum
 Uhrzeit
 Tag 
 Bemerkung
 08.06.2019
 09.06.2019
 10.06.2019
 11.06.2019
 12.06.2019
 13.06.2019
 14.06.2019
 15.06.2018
 10:00 – 18:00
 10:00 – 18:00
 10:00 – 18:00
 10:00 – 18:00
 10:00 - 18:00
 10:00 - 18:00
 10:00 - 18:00
 10:00 - 18:00
  Sa.
  So.
  Mo.
  Di.
  Mi.
  Do.
  Fr.
  Sa
 Anreise
 Einführung in das Thema
 Praktische Übungen
 Umsetzung des Themas
 Umsetzung des Themas
 Umsetzung des Themas
 Auswertung & Bildbesprechung
 Abreise

[ausgebucht]

[Nur auf Anfrage eventuell noch möglich]

=> siehe Ersatztermin am 30.5. – 06.06.2020

Anmeldung ganz unten auf der Seite!

 

 

BLOG: 2019-04 – [5 Termine]
THEMA: Die Perspektive!

Nach dem tiefgreifenden Masterclass-Thema „Die Brennweite“ folgt die unmittelbare Konsequenz nämlich „Die Perspektive“!
Die Wahl der Perspektive ist für die Bildwirkung von Fotos entscheidend. Ein mächtiges Gestaltungselement von Fotos ist die passende Wahl der Perspektive (Bildwinkelsicht). Bereits die Festlegung, welchen Bildwinkelperspektive das Foto haben soll, trägt zu einem großen Teil zum Gesamteindruck bei.

Die richtige Perspektive ist in anspruchsvollen künstlerischen Kreisen nicht wegzudenken. Das Besondere ist hier, dass nicht nur die Brennweite den Bildwinkel (Blickwinkel) in einem gelungenem  Verhältnis die Aufmerksamkeit dem Motiv angedeihen lässt, sondern die Dynamik des Bildes über die Perspektive gesteuert wird! Wer gute Fotos haben möchte, muss dies schon bei der Aufnahme und der Wahl der richtigen Brennweite (Objektiv) UND Perspektive berücksichtigen.

Machen Sie die Perspektive zum gestalterischen Konzept und setzen Sie sich intensiv mit Komposition, Proportionen und Raum auseinander!

In diesem Fotografiearbeitskreis zeigen wir wie es geht. Verstehen, Lernen und Begreifen!

Dieser Blog beschäftigt sich mit den Themen:

  • Einführung in das Thema
  • Techniken zur Umsetzung
  • Bildgestaltung
  • Fotoausrüstung
  • Umsetzung des Themas
  • Bildbesprechung
 Datum
 Uhrzeit
 Tag 
 Bemerkung
 05.07.2019
 12.07.2019
 19.07.2019
 26.07.2019
 02.08.2019
 10:00 – 13:00
 10:00 – 13:00
 10:00 – 13:00
 10:00 – 13:00
 10:00 – 13:00
  Fr.
  Fr.
  Fr.
  Fr.
  Fr.
 Einführung in das Thema
 Praktische Übungen
 Umsetzung des Themas
 Umsetzung des Themas
 Auswertung & Bildbesprechung

[ausgebucht]

Anmeldung ganz unten auf der Seite!

 

SEMESTERFERIEN / SOMMERFERIEN

Beginn wieder ab 13.09.2019

 

BLOG: 2019-05 – [6 Termine]
THEMA: Die Macht der Weitwinkel-Objektive!

Für Landschaften Weitwinkelobjektive! So einfach ist das nicht. Weitwinkelobjektive sind hochkarätige Gestaltungsmittel, deren Einsatz schwierig und technisch extrem anspruchsvoll ist, wenn man bildgewaltige fotografische Arbeiten anfertigen will. Falsch eingesetzt, erhält man zwar schon weite Bilder, aber ebenso langweilig! In diesem Arbeitskreis Fotografie geht es um das Fotografieren mit weiten Winkeln, deren Probleme, Schwächen und Stärken und wie man sie gekonnt einsetzt. Einfach nur weit, ist nicht. Wir beschäftigen uns in diesem Arbeitskreis Fotografie mit der Kunst der  weiten und spektakulären Aufnahmen im gekonnten Einsatz von Weitwinkelobjektive. Vom Porträt über Architektur bis zur Landschaft. Dieser Arbeitskreis orientiert sich an der künstlerischen Fotografie!

In diesem Fotografiearbeitskreis zeigen wir wie es geht. Verstehen, Lernen und Begreifen!

Dieser Blog beschäftigt sich mit den Inhalten:

  • Einführung in das Thema
  • Techniken zur Umsetzung
  • Bildgestaltung
  • Fotoausrüstung
  • Umsetzung des Themas
  • Bildbesprechung
 Datum
 Uhrzeit
 Tag 
 Bemerkung
 13.09.2019
 20.09.2019
 27.09.2019
 04.10.2019
 11.10.2019
 18.10.2019
 25.10.2019
 10:00 – 13:00
 10:00 – 13:00
 10:00 – 13:00

 10:00 - 13:00
 10:00 - 13:00
 10:00 - 13:00
  Fr.
  Fr.
  Fr.
  Fr.
  Fr.
  Fr.
  Fr.
 Einführung in das Thema
 Praktische Übungen
 Umsetzung des Themas
      K E I N   T R E F F E N
 Umsetzung des Themas
 Umsetzung des Themas
 Auswertung & Bildbesprechung

[nur noch wenig Plätze frei]

Anmeldung ganz unten auf der Seite!

 

 

BLOG: 2019-06 – [6 Termine]
THEMA: Vom Tag zur Nacht

Vom Tag zur Nacht beschäftigt sich mit der unterschiedlichen Bildwirkung von Motiven bei Tag und bei Nacht. Dabei soll in einem Versuch die Vorteile der Darstellung bei Tag und die bei Nacht herausgearbeitet werden. Wir beschäftigen uns mit der konzeptionellen darstellenden Fotografie und dem Verständnis für Licht in der darstellenden Fotografie.

In diesem Fotografiearbeitskreis zeigen wir wie es geht. Verstehen, Lernen und Begreifen!

Dieser Blog beschäftigt sich mit den Inhalten:

  • Einführung in das Thema
  • Techniken zur Umsetzung
  • Bildgestaltung
  • Fotoausrüstung
  • Umsetzung des Themas
  • Bildbesprechung
 Datum
 Uhrzeit
 Tag 
 Bemerkung
 08.11.2019
 10.11.2019
 15.11.2019
 17.11.2019
 22.11.2019
 24.11.2019
 10:00 – 13:00
 18:00 – 21:00
 10:00 - 13:00
 18:00 - 21:00
 10:00 – 13:00
 18:00 – 21:00
  Fr.
  So.
  Fr.
  So.
  Fr.
  So.
 Einführung in das Thema
 Nachtfotografie
 Umsetzung des Themas 
 Nachtfotografie
 Umsetzung des Themas
 Auswertung & Bildbesprechung

[Nur noch wenige Plätze frei]

Anmeldung ganz unten auf der Seite!

 

 

 

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld)

Für welchen Arbeitskreis interessieren Sie sich? (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Sie sind kein Spam-Roboter?
captcha

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

 

 

 


ARCHIV – Hier sehen Sie vergangene Arbeitskreise Fotografie in Mannheim


 

BLOG: 2018-01
THMEA: Plätze, Räume, Licht und Schatten

Plätze und Räume, Licht und Schatten, eine unendliche Welt fotogener Motive und spannender Fotografie. Ein gutes Foto zu machen, ist hier nicht leicht, vor allem dann, wenn es anspruchsvoll sein soll! Wir beschäftigen uns mit den Möglichkeiten der ansprucsvollen Fotografie von Plätzen und Räumen mit großartigen Motiven! Lernen Sie mit uns die fotografische Umsetzung dieses so wundervollen wie interessanten Themas.

Dieser Blog beschäftigt sich mit den Inhalten:

  • Plätze, Räume, Licht & Schatten in der Fotografie
  • Einführung in das Thema
  • Techniken zur Umsetzung
  • Bildgestaltung
  • Fotoausrüstung
  • Umsetzung des Themas
  • Bildbesprechung
 Datum
 Uhrzeit
 Tag 
 Bemerkung
 12.01.2018
 19.01.2018
 26.01.2018
 02.02.2018
 09.02.2018
 10:00 – 13:00
 10:00 – 13:00
 10:00 – 13:00
 10:00 – 13:00
 10:00 - 13:00
  Fr.
  Fr.
  Fr.
  Fr.
  Fr.
 Einführung in das Thema
 Praktische Übungen
 Umsetzung des Themas
 Umsetzung des Thema
 Auswertung & Bildbesprechung

[ausgebucht]

Anmeldung ganz unten auf der Seite!

 

 

BLOG: 2018-02
THEMA: Das Quadratische Bildformat I

„Hochformate für Höhe und Querformate für Weite“ – das kennt doch jeder, oder? Aber ist es wirklich so trivial? Wie beeinflussen Bildformate Aussage und Wirkung unserer Bilder? Im Folgenden zeigen ich anhand eines Fotografie-Arbeitskreises, wie Bildformate den Charakter eines Fotos maßgeblich prägen. Entscheide dich künftig ganz bewusst, welches Format du verwenden möchtest und entdecke in neuen Bildformaten ungeahntes Potential. Das quadratische Format ist in künstlerischen Kreisen nicht wegzudenken. Das Quadratische Bildformat der Hasselblad ist ein hoch spannendes Fotoformat und ein Klassiker in der Fotografiewelt. Gekonnt eingesetzt, ist es Großartig!

In diesem Fotografiearbeitskreis zeigen wir wie es geht. Sehen, Lernen und Begreifen!

Dieser Blog beschäftigt sich mit den Inhalten:

  • Das Quadratische Bildformat
  • Einführung in das Bildformat
  • Bildgestaltung
  • Umsetzung des Themas
 Datum
 Uhrzeit
 Tag 
 Bemerkung
 16.02.2018
 23.02.2018
 02.03.2018
 09.03.2018
 16.03.2018
 23.03.2018
 10:00 – 13:00
 10:00 – 13:00
 10:00 – 13:00
 10:00 - 13:00
 10:00 - 13:00
 10:00 – 13:00
  Fr.
  Fr.
  Fr.
  Fr.
  Fr.
  Fr.
 Einführung in das Thema
 Praktische Übungen
 Umsetzung des Thema
 Umsetzung des Themas
 Umsetzung des Themas
 Auswertung & Bildbesprechung

[ausgebucht]

Anmeldung ganz unten auf der Seite!

 

 

BLOG: 2018-03
THEMA: Das Quadratische Bildformat II

„Hochformate für Höhe und Querformate für Weite“ – das kennt doch jeder, oder? Aber ist es wirklich so trivial? Wie beeinflussen Bildformate Aussage und Wirkung unserer Bilder? Im Folgenden zeigen ich anhand eines Fotografie-Arbeitskreises, wie Bildformate den Charakter eines Fotos maßgeblich prägen. Entscheide dich künftig ganz bewusst, welches Format du verwenden möchtest und entdecke in neuen Bildformaten ungeahntes Potential. Das quadratische Format ist in künstlerischen Kreisen nicht wegzudenken. Das Quadratische Bildformat der Hasselblad ist ein hoch spannendes Fotoformat und ein Klassiker in der Fotografiewelt. Gekonnt eingesetzt, ist es Großartig!

In diesem Fotografiearbeitskreis zeigen wir wie es geht. Sehen, Lernen und Begreifen!

Dieser Blog beschäftigt sich mit den Inhalten:

  • Das Quadratische Bildformat in der Architektur
  • Das Quadratische Bildformat in der Landschaftsfotografie
  • Das Quadratische Bildformat in der Bildgestaltung
  • Das Quadratische Bildformat in der Kunst
 Datum
 Uhrzeit
 Tag 
 Bemerkung
 13.04.2018
 20.04.2018
 27.04.2018
 04.05.2018
 11.05.2018
 11.05.2018
 10:00 – 13:00
 10:00 – 13:00
 10:00 – 13:00
 10:00 – 13:00
 10:00 - 13:00
 13:00 - 17:00
  Fr.
  Fr.
  Fr.
  Fr.
  Fr.
 Fr.
 Einführung in das Thema
 Praktische Übungen
 Umsetzung des Themas
 Umsetzung des Thema
 Tagesausflug Frankfurt
 Auswertung & Bildbesprechung

[ausgebucht]

Anmeldung ganz unten auf der Seite!

 

 

THEMA: Landschaftsfotografie
FOTOREISE Nordsee – Fotografie Pfingstakademie 2018

AUSZEIT FOTOGRAFIE

Begleiten Sie Michael Maier auf eine atemberaubende Erlebnis- und Fotografie-Entdeckungsreise durch grandiose Landstriche ans Meer. Lernen Sie, wie Sie von Ihm, wie Sie den Blick für das Wesentliche in der Landschaftsfotografie schärfen und in einen wirkungsvollen Bildausschnitt mit Elementen wie Licht und Schatten, Farbe und Form verwandeln. Erfahren Sie wie Sie Ihr Bild gelungen und ansprechend gestalten und mit Hilfe von Bildkomposition und Bildgestaltung auf den Punkt bringen. Nur eine gelungene Fotografie unterscheidet sich von beiläufigen Schnappschüssen. Sei dabei – das bin ich mir wert!

Dieser Blog beschäftigt sich mit den Inhalten:

  • Einführung in die Themen
  • Landschaftsfotografie
  • Filterfotografie
  • Langzeitbelichtung
  • Kreative & künstlerische Fotografie
  • Bildkomposition
  • Bildgestaltung
  • Gestalten mit Licht, Farbe, Schärfe und Bewegung
  • Bildbearbeitung mit Photoshop
  • Umsetzung des Themas
 Datum
 Uhrzeit
 Tag 
 Bemerkung
 21.05.2018
 22.05.2018
 23.05.2018
 24.05.2018
 25.05.2018
 10:00 – 13:00
 10:00 – 13:00
 10:00 – 13:00
 10:00 – 13:00
 10:00 - 13:00
  Mo.
  Di.
  Mi.
  Do.
  Fr.
 Einführung in das Thema
 Praktische Übungen
 Umsetzung des Themas
 Umsetzung des Thema
 Auswertung & Bildbesprechung

[bereits ausgebucht]

Anmeldung ganz unten auf der Seite!

 

 

BLOG: 2018-04
THEMA: Fotografieren wie Horst Hamann – Das vertikale Panorama-Format

Nach dem Erfolgreichen und gelungenen Projekt „Das Quadratische Format – Eine Darstellungsform“ widmen wir uns einer erweiterten Form des Fotoformates, dem Vertikalen Format. In Anlehnung  des großen Erfolgs von Horst Hamann’s Fotografischer Serie „vertical“ greifen wir in diesem Fotografie-Arbeitskreis das Thema auf. Lerne eine neue Sichtweise in der Fotografie und löse „alt hergebrachte“ Konventionen auf. Lerne wie Bildformate Aussage und Wirkung unserer Bilder beeinflussen? Im Folgenden zeigen ich anhand eines Fotografie-Arbeitskreises, wie Bildformate den Charakter eines Fotos maßgeblich prägen. Entscheide dich künftig ganz bewusst, welches Format du verwenden möchtest und entdecke in neuen Bildformaten ungeahntes Potential. Das quadratische Format ist in künstlerischen Kreisen nicht wegzudenken. Das Vertikale Bildformat des Panoramas ist ein hoch spannendes Fotoformat und ein Klassiker in der Fotografiewelt. Gekonnt eingesetzt, ist es Großartig!

Dieser Blog beschäftigt sich mit den Themen:

  • Einführung in die Themen
  • Das vertikale Bildformat in der Fotografie
  • Das vertikale Bildformat in der Bildgestaltung
  • Das vertikale Bildformat in der Architektur
  • Das vertikale Bildformat in der Landschaftsfotografie
  • Das vertikale Bildformat in der Kunst
  • Umsetzung des Themas
  • Ausarbeitung mit Photoshop
  • Auswertung und Bildbesprechung
 Datum
 Uhrzeit
 Tag 
 Bemerkung
 15.06.2018
 22.06.2018
 29.06.2018
 06.07.2018
 13.07.2018
 20.07.2018
 27.07.2018
 10:00 – 13:00
 10:00 – 13:00
 10:00 – 13:00
 10:00 – 13:00
 10:00 - 13:00
 10:00 - 13:00
 10:00 – 13:00
  Fr.
  Fr.
  Fr.
  Fr.
  Fr.
  Fr.
  Fr.
 Einführung in das Thema
 Praktische Übungen
 Praktische Übungen
 Umsetzung des Thema
 Umsetzung des Themas
 Umsetzung des Themas
 Auswertung & Bildbesprechung

[bereits ausgebucht]

Anmeldung ganz unten auf der Seite!

 

 

BLOG: 2018-05
THEMA: Fotografieren wie Robert Häusser – Die Kunst der Form und der Dinge in SchwarzWeiß I

Ich liebe Robert Häusser!

Robert Häusser ist wohl einer der anerkanntesten und berühmtesten Fotografen aus Mannheim. Geboren am 08.11.1924 in Stuttgart und bedauerlicherweise verstorben am 05.08.2013 in Mannheim. In dieser Zeit schuf er einzigartige Bildwerke, die eine fantastische fotografische Darstellung in überwiegend in Schwarzweiß angefertigten Fotos. Seine Darstellungskraft und sein Ausdrucksvermögen ist beeindruckend! Ganz ohne Photoshop, Lightroom und Instagram schuf er einzigartige Bildwerke, die sagenhaft beeindruckend sind.

Im Andenken an Robert Häusser möchte ich seine Arbeit dauerhaft lebendig halten und lehre deshalb an dieser Fotoakademie seine Werte.

Seine Bilder von Dingen und Zeichen in einer oft mystischen, industriell oder agrarisch geprägten Landschaft sind, nach Susan Sontag, „Ergebnis einer intensiven gedanklichen und gestalterischen Auseinandersetzung mit den vorgefundenen Objekten der sichtbaren Realität“. Häusser selbst formuliert: „Die kleinen stillen Dinge zogen mich an.“ Häussers optische Handschrift besteht in einer Klarheit der Formen, starken Hell-Dunkel-Kontrasten und einem oft symmetrischen, immer aber klar gegliederten Bildaufbau. Seine Art zu fotografieren besteht nicht darin, etwas zu arrangieren oder eine vorgefasste Bildvorstellung zu inszenieren, sondern die Quintessenz der vorgefundenen unveränderten Realität durch den Stil der Abbildung herauszuschälen, seien es Gegenstände, Landschaften oder – relativ selten auch – Menschen. Diesem Zweck ordnet er alle fotografischen Parameter wie Blickwinkel, Lichtführung, Komposition, Bildaufteilung, Bildausschnitt, aber auch Ausbelichtung, Kontrast etc. so unübersehbar klar unter, dass hinter den fotografierten Gegenständen ein bisher unbemerktes Wesen hervorzutreten scheint. Häusser fertigt seine Abzüge immer selbst an, um auf diese Art auch während der Entwicklung und Ausbelichtung Einfluss auf seine Bilder zu haben.

Dieser Blog beschäftigt sich mit den Inhalten:

  • Einführung in die Arbeit von Robert Häusser
  • Einführung in die fotografische Arbeitsweise von Robert Häusser
  • Einführung in die Schwarzweiß-Fotografie von Robert Häusser
  • Einführung in Sinn und Wesen der Fotografie von Robert Häusser
  • Bildgestaltung und Fotografieren wie Robert Häusser
  • Umsetzung des Themas
 Datum
 Uhrzeit
 Tag 
 Bemerkung
 14.09.2018
 21.09.2018
 28.09.2018
 05.10.2018
 12.10.2018
 10:00 – 13:00
 10:00 – 13:00
 10:00 – 13:00
 10:00 – 13:00
 10:00 - 13:00
  Fr.
  Fr.
  Fr.
  Fr.
  Fr.
 Einführung in das Thema
 Praktische Übungen
 Umsetzung des Themas
 Umsetzung des Thema
 Auswertung & Bildbesprechung

[bereits ausgebucht]

Anmeldung ganz unten auf der Seite!

 

 

BLOG: 2018-05
THEMA: Fotografieren wie Robert Häusser – Die Kunst der Form und der Dinge in SchwarzWeiß II

Fortführung des Themas „Fotografieren wie Robert Häusser“ unter Berücksichtigungen der Arbeitsmittel und Aufnahmeformate von Robert Häusser wie Mittelformatkameras Hasselblad-Format (Quadratisch),  Mittelformatkameras 6x7cm, 6x8cm, 6x9cm und Großformatkameras 9x12cm, etc.

Formatarbeiten und Bildschnitt

Dieser Blog beschäftigt sich mit den Inhalten:

  • Fotografieren wie Robert Häusser
  • Einführung in das Mittelformat und Großformat
  • Einführung in die Arbeit von Robert Häusser
  • Bildgestaltung wie Robert Häusser im Mittel- und Großformat
  • Umsetzung des Themas von Robert Häusser
 Datum
 Uhrzeit
 Tag 
 Bemerkung
 19.10.2018
 26.10.2018
 26.10.2018
 01.11.2018
 09.11.2018
 16.11.2018
 10:00 – 13:00
 10:00 – 13:00
 13:00 - 17:00
 17:00 - 21:00
 10:00 – 13:00
 10:00 – 13:00
  Fr.
  Fr.
  Fr.
  Do.
  Fr.
  Fr.
 Einführung in das Thema
 Tagesausflug
 Tagesausflug
 Nachtfotografie - Grafik
 Umsetzung des Themas
 Auswertung & Bildbesprechung

[bereits ausgebucht]

Anmeldung ganz unten auf der Seite!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld)

Für welchen Arbeitskreis interessieren Sie sich? (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Sie sind kein Spam-Roboter?
captcha

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

 

 

Also posted in Fotografie, Fotokurse Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , |

AMESCADA – Kamera-Test & Objektiv-Überprüfung

Kamerapflege Vorsorge Sensorreinigung

Was für eine Katastrophe!!!

AMESCADA-ERGEBNIS-BERICHT
zu Kameras- & Objektiv-Überprüfungen

Besuchen Sie hierzu unseren FotoWorkshop Kamera- & Objektiv-Überprüfung hier – Klick!

Was für ein krasses Ergebnis!

Wie bereits bekannt, war am letzten Donnerstag auf Wunsch vieler Teilnehmer, der AMESCADA-Spezail-FotoWorkshop „Kamera- & Objektiv-Test“. Der Fotoworkshop war schnell ausgebucht. Zahlreiche Teilnehmer konnten hier unter fachmännischer Anleitung ihre Kameras & Objektive auf Qualität und korrekte Funktion überprüfen. Das Ergebnis war eine Katastrophe!

Lesen Sie hier den Ergebnis-Bericht, das könnte auch SIE betreffen!

Zuerst hatten alle Teilnehmer einen sehr informativen und aufklärenden Vortrag über Kamera- und Objektivfehler. Der zweite Teil beschäftigte sich mit fachkundigen Methoden zur Feststellung von möglichen Fehlern. Der dritte Teil war die praktische Vermessung der Fotoausrüstung von Kameras und Objektiven. Folgende Themen waren Inhalt des Fotoworkshops:

  • Der Ärger mit den Herstellertoleranzen!
  • Vortrag zu Kamerafehlern und wie man diese feststellt!
  • Vortrag zu Objektivfehlern und wie man diese feststellt!
  • Fokussierfehler feststellen und ermitteln
  • Chromatische Aberration feststellen und ermitteln
  • Schärfeverlauf feststellen und ermitteln
  • Auflösungsvermögen
  • Ermittlung von Front- und Backfokus
  • Methoden zu Korrekturen der Fehler
  • und vieles mehr…

 

Das Ergebnis war eine Katastrophe!

Getestet wurden insgesamt:

  • 15 Digitalkameras
  • 35 Objektive

Das Ergebnis:

  • Von 100% der getesteten Kameras, hatten 30% inakzeptable  Mängel!
  • Von 100% der getesteten Objektiven, hatten 80% inakzeptable  Mängel!

* Darunter waren von allen getesteten Kameras und Objektive 60% Neuanschaffungen! Preisklasse zwischen 800.-€ bis 2.600.-€!

 

Die Fehler im Einzelnen:

Kamerafehler

Festgestellt wurden bei den getesteten Kameras folgende Fehler:

  • Sensor falsch justiert
    ERGEBNIS: Komplett unscharfe Fotos mit allen Objektiven!
  • Belichtungsmesser falsch justiert
    ERGEBNIS: Massive Fehlbelichtung durch Belichtungsabweichung!
  • Weißabgleich falsch justiert
    ERGEBNIS: Grundsätzlich verfärbte Fotos
  • Vereinzelte Sonderprobleme

Objektivfehler

Festgestellt wurden bei den getesteten Objektiven folgende Fehler:

  • AF-Geschwindigkeit
    von 100% getesteten Objektive  40% Betroffen!
    ERGEBNIS: Inakzeptabler Zeitbedarf bis Fokussiert
  • Autofokus-Trefferquote
    von 100% getesteten Objektive  60% Betroffen!
    von 100% Fokussierungen 60% Fehlfokussiert
    ERGEBNIS: 60% unscharfe Fotos
  • Fehlfokussierung
    von 100% getesteten Objektive  50% Betroffen!
    von 100% Fokussierungen 50% Fehlfokussiert
    ERGEBNIS: 50% unscharfe Fotos
  • Fehlfokussierung in Abhängigkeit der Brennweite
    von 100% getesteten Objektive  50% Betroffen!
    von 100% Fokussierungen 50% Fehlfokussiert
    ERGEBNIS: 50% unscharfe Fotos
  • Front- / Backfokus
    von 100% getesteten Objektive  80% Betroffen!
    ERGEBNIS: 80% unscharfe Fotos
  • Chromatische Aberration
    von 100% getesteten Objektive  20% betroffen
    ERGEBNIS: Extreme inakzeptable Farbsäume im Bild
  • Schärfeverlauf
    von 100% getesteten Objektive  50% betroffen
    ERGEBNIS: Unschärfeverlauf in der Schärfeebene
  • Auflösungsvermögen
    von 100% getesteten Objektive  erfüllen 30% nicht die Vorgaben
    ERGEBNIS: Schlechte Abbildungsleistung

Einige Objektive hatten

  • 100% Fehlfokussierung
    von 100% getesteten Objektive  30% Betroffen!
    ERGEBNIS: Kein einziges Foto scharf!

 

Lesen Sie hier Teilnehmer-Mitteilungen:

„ICH SCHON WIEDER… HILFE !!

und wieder mit meinem leidigen Thema …OBJEKTIVE

Dein Objektivtest-Workshop war fantastisch und hat mir soviel Klarheit gebracht. Es ist unglaublich, was man heute alles beachten muss! Ich habe auch gelernt, dass man ohne eigenen Test bei Dir, keine Objektive und Kameras mehr kaufen kann. Dein Fotoworkshop hat mich dazu bewogen, meine ganzen Objektive zu testen…..Frust pur!!!

Nikkor 16-80mm …. schicke ich zurück (bin noch in der Widerrufsfrist), weil ich beim erneuten Testen den gleichen Fehler bei der Witwinkel-Fokussierung hatte, wie in deinem Fotoworkshop!

Sigma 10-20mm, f3.5…..schicke ich zu Sigma; die sollen den Focus überprüfen (habe da ja noch Garantie drauf). Hoffe, dass der Focus danach besser ist!

Sigma 17-70mm…..wollte ich sowieso verkaufen. Einfach nur sch…. Bei der Testung kam heraus, dass nicht nur die Fokussierung bei 17mm miserabel ist, sondern der Fokus selbst mindestens 5 „Versuche“ benötigt, bis er „scharf“ gestellt hat. Zudem kann ich die kamerainterne Verzeichnungskorrektur nicht nutzen.

Nikkor 35mm, f1.8 …. ist aktzeptabel. Werde es aber nochmal testen.

Tokina Makro 100mm, f2.8 …..ist als Einziges knackscharf!

altes Kit-Objektiv Nikkon 18-55, f3.5-5.6…. habe ich aus Frust noch nicht getestet!

Resume`aus dem Ganzen….? Ich bitte Dich, mir eine Objektivberatungseinheit zu geben. Mein Budget für ein Objektiv beläuft sich auf 1000 Euro.

Liebe Grüße, Kristin“

 

 

Wir warnen

Wir warnen eindringlich ihr Foto-Equipment NICHT unüberprüft zu lassen! Fast jeder Teilnehmer hatte fehlerhafte Kameras oder komplett inakzeptable Objektive (viele waren ein Neukauf)!!!

 

Hilfe

  • Lernen Sie in unsere Fotoworkshops „Kamera- & Objektiv-Überprüfung“ oder „Service & Wartung“, wie Sie ihre Fotoausrüstung überprüfen können.
  • Nutzen Sie unseren Service zur Kamera- und Objektiv-Überprüfung
  • Nutzen Sie unsere Kaufberatung
  • Nutzen Sie unseren Beratungsstellen-Service

 

Besuchen Sie hierzu unseren FotoWorkshop Kamera- & Objektiv-Überprüfung hier – Klick!

Beachten Sie unsere FotoWorkshops zu diesem und anderen Themen hier – Klick!

 

 

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Telefon (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Sie sind kein Spam-Roboter?
captcha

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

 

 

Also posted in Blog, Fototechnik

FOTOREISE SÜDAFRIKA mit der Fotoschule AMESCADA Mannheim

Fotokurs Landschaftsfotografie und Naturfotografie

Atemberaubende Fotoreise Südafrika 2018

Werde Teil einer atemberaubenden Fotoreise nach Südafrika mit unserer Fotoschule AMESCADA Mannheim. Erleben Sie mit uns Südafrika, wie Sie es noch nie erlebt haben.

Kommen Sie mit uns in die grandiosen und atemberaubenden Landschaften Südafrikas! Entdecken Sie die natürlichen, kulturellen und historischen Schätze des Landes auf dieser spektakulär zusammengestellten Fotoreise mit einer der besten Fotoschulen der Welt! Die AMESCADA-Fotoschule Mannheim führt bereits seit vielen Jahren erfolgreich grandiose Fotoreisen mit atemberaubenden Fotoergebnissen durch. Erleben Sie Südafrika, mit ihren quirligen aber auch stillen Ecken. Lassen Sie sich von der Mystik der Buchten verzaubern und erforschen Sie abseits der touristischen Pfade den Nationalpark mit seinen zahlreichen Tieren. Dabei bieten sich immer wieder mit unserer Fotoschule Gelegenheiten, interessante Situationen aus dem kambodschanischen Alltag jenseits touristischer Einflüsse zu fotografieren. Einen weiteren Höhepunkt Ihrer Tour finden Sie im geheimnisvollen Kapstadt.

HÖHEPUNKTE DER FOTOREISE

  • Intensive Fotoreise durch Südafrika
  • AMESCADA-Fotoreiseleitung durch Michael Maier
  • Lichtoptimierte Tagesabläufe – zur richtigen Zeit vor Ort
  • Kleine Gruppe: unterwegs mit Gleichgesinnten und viel Freiraum zum Fotografieren
  • Flexibles Reagieren auf spannende Licht- und Fotosituationen
  • Intensive fotografische Betreuung und regelmäßige Bildbesprechungen
  • Historische Kulisse und grandiose Landschaften
  • Abseits der üblichen touristischen Pfade im Nationalpark
  • Beeindruckendes Nationalparks mit atemberaubenden Safaris
  • weitere Infos kommen demnächst!

 

FOTOREISE

Fotoschule AMESCADA Mannheim

DOZENT

Fotospezialist und Profifotograf Michael Maier
Expeditionsleiter aus Abenteuer Wüste
Profi-Fotografenteam zu Ihrer Betreuung

REISEZEITRAUM

xx.08.2017 – xx.08.2017 [wird noch verifiziert zwischen 19 und 21 Tage]

REISEPREIS

5.600,00 €

ANMELDUNG

Anmeldung sofort möglich – Es sind nur noch 4 Plätze frei!

Teilnehmer stark begrenzt! – Maximal 6 Teilnehmer!

 

Ich freue mich auf Ihre Anfrage. Weitere Informationen erhalten Sie persönlich von mir.

Reise anfragen

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld)

Betreff

Welche Fotoreise möchten Sie anfragen?

Ihre Nachricht

Sie sind kein Spam-Roboter?
captcha

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.